Kauf auf Rechnung
  Schnelle + Kostenlose Lieferung
  Bundesweiter Kundendienst
Sie haben Fragen? Tel. 03301 - 501 85 85

Maße ermitteln – In 3 Schritten zum passenden Aufstehsessel

Wir bieten eine Vielzahl verschiedener Seniorensesseln an. All jene erfüllen dennoch denselben Zweck: Sie sind zum Entspannen sowie zum leichteren Hinsetzen und Aufstehen da. Allerdings unterscheidet sich jeder Sessel in seiner Form und Größe. So gibt es mitunter Seniorensessel für kleinwüchsige Personen oder für besonders kräftig gebaute Menschen.

Damit Sie sich am Ende nicht für das falsche Modell entscheiden, müssen Sie vor dem Kauf bestimmte Bereiche Ihres Körpers ausmessen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht:

seniorensessel-schritt-1Schritt 1 – Sitzbreite ermitteln

Um den Sessel mit der für Sie richtigen Sitzbreite zu finden, müssen Sie die Breite Ihres Beckens ausmessen. Dazu am besten auf einen Zollstock oder Maßband setzen.

seniorensessel-schritt-2Schritt 2 – Richtige Sitzhöhe ermitteln

Setzen Sie sich z.B. auf einen Stuhl und achten Sie darauf, dass Ihre Beine um 90 Grad angewinkelt sind und die Füße ganz auf dem Boden ruhen. Nehmen Sie ein Messband und messen damit von Ihrer Ferse bis zu der Kniekehle.

seniorensessel-schritt-3Schritt 3 – Die richtige Sitztiefe

Auch hier müssen Sie sitzen und Ihre Beine um 90 Grad anwinkeln. Nun messen Sie quer von der Hinterseite Ihres Steißbeins bis zur Kniekehle (Länge der Oberschenkel).

Zuletzt angesehen